Willkommen auf der Website der Gemeinde Zweckverband Schulen Leimental



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck VersionPDF

Forum



Eine Schule braucht die Partizipation aller Beteiligten, deshalb ist für uns die Mitsprache und Mitverantwortung der Schüler/-innen ein wichtiges Element im Schulalltag. Am Oberstufenzentrum Leimental gibt es aus diesem Grund neben dem Schüler/-innerat seit 1999 das Forum.

Das Forum hat mehrere Ziele:

  • Es stellt Schulöffentlichkeit her.
  • Informationen zum laufenden Schuljahr werden direkt an die Schüler/-innen weitergegeben.
  • Es bietet Raum, gemeinsame Ziele für das Zusammenleben während des Schuljahres zu formulieren.
  • Die Schüler/-innen können innerhalb ihres Jahrgangs Ideen austauschen und diskutieren.

Die Foren finden jeweils einmal pro Quartal vormittags zwischen 10.15 Uhr und 10.30 Uhr statt. Jeder Jahrgang hat seine eigene Forumszeit. Für die 7. und 8. Klassen beendet ein Schlussforum, an dem alle Schüler/-innen und Lehrkräfte teilnehmen, das Schuljahr. Es wird auf die Ereignisse des vergangenen Schuljahres zurückgeschaut und ein Ausblick auf das neue Schuljahr gemacht.
Die Erfahrungen mit den Jahrgangsforen sind sehr positiv. Aktuelle Themen werden von verschiedenen an der Schule Beteiligten – Schüler/-innen, Lehrpersonen, Schulsozialarbeit, Hauspersonal, Schulleitung – eingebracht und in der Schüler/-innenschaft des Jahrgangs besprochen. Die Schüler/-innen werden in die Mitverantwortung des Schullebens einbezogen, indem sie transparent über Abläufe und Hintergründe des Schulbetriebs informiert werden. Auch die Mitglieder des Schüler/-innenrats haben die Möglichkeit, in einen Dialog mit ihren Jahrgangskolleg/-innen zu treten. Sie berichten von ihren Aktivitäten, holen Rückmeldungen ein oder laden zur Mitarbeit in ihren Projekten ein.
Das Konzept des Forums bietet der Schülerschaft die Möglichkeit, sich im Bereich der demokratischen und politischen Mitsprache und Mitverantwortung zu üben.