Kopfzeile

Bitte schliessen

Kontakt

Schulstandorte

Inhalt

26. April 2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte

Der Bundesrat hat am 14. April 2021 eine weitere Öffnung beschlossen und daraufhin hat das Volksschulamt Solothurn seine Richtlinien leicht angepasst.

Grundsätzlich wurde das Prinzip Cocon+ in den Weisungen des VSA beibehalten, das heisst, die Schulanlagen gelten während der Unterrichtszeiten als nicht öffentlich zugänglicher Raum. Sie sind für externe Personen während der Unterrichtszeit deshalb nicht zugänglich (Weisungen: Punkt 2.2.a. und 2.2.b.).

Nächste Änderung ab 1. Mai bis 30. Mai 2021

  • Das Singen ist wieder möglich, wobei eine Distanz beim Singen seitlich auf 1,5 Meter und nach vorne und hinten auf 2 Meter einzuhalten ist.
  • Sportliche Aktivitäten können draussen ohne Masken stattfinden, wenn der Abstand eingehalten ist (wie Waldlauf),
  • Schullager und Schulreisen sind mit den vom VSA vorgegebenen Schutzvorkehrungen wieder möglich.

Der Schwimmunterricht wurde vom VSA zwar wieder erlaubt. Aufgrund der strengen Schutzmassnahmen, ist ein Schwimmunterricht am ZSL weiterhin nicht möglich. Die betroffenen Klassen werden anstelle des Schwimmunterrichts weiterhin turnen.

Ob die geplanten Schullager unter den neu vom VSA festgelegten Schutzkonzepten stattfinden können, klären wir intern im Moment ab und werden sie kommende Woche dazu informieren.

Zugehörige Objekte

Name
20210429_Neue_Weisung_VSA.pdf Download 0 20210429_Neue_Weisung_VSA.pdf