Kopfzeile

Bitte schliessen

Kontakt

Schulstandorte

Inhalt

Die Spezielle Förderung an den Schulen umfasst folgende Angebote:

  • Schulische Heilpädagogik im Kindergarten und in der Primarstufe
  • Begabungs- und Begabtenförderung auf der Primarstufe
  • Logopädie in integrativer Form (nur Kindergarten und Primarschule)
  • Frühfremdsprachen für Zugezogene
  • Deutsch für Fremdsprachige

Förderung und Unterricht

Förderung ist eine Grundaufgabe der Schule und des Unterrichts. Im Zentrum stehen dabei einerseits einzelne, aber auch alle Schüler*innen einer Klasse unabhängig von ihrem individuellen Leistungs- und Persönlichkeitsprofil. Individualisierender und gemeinschaftsbildender Unterricht sowie ergänzende Angebote der Speziellen Förderung helfen den Schüler*innen dabei, ihre Begabungen zu entwickeln und ihre Fähigkeiten erfolgreich anzuwenden.

Die Spezielle Förderung sieht vor, alle Schüler*innen integrativ in den Regelklassen zu unterrichten. Die Zusammenarbeit von Förderlehrperson, Klassenlehrpersonen und Fachlehrperson ermöglicht es, Lerninhalte in kleineren Gruppen zu vermitteln und zu vertiefen. Der Heterogenität der Klassen wird durch angepasste Arbeitsaufträge und differenzierende Materialien Rechnung getragen. Die Förderlehrpersonen unterstützen die Arbeit der Klassen- und Fachlehrpersonen. Sie übernehmen aber auch selber Aufgaben wie zum Beispiel die Förderplanung der Schüler/-innen mit besonderem Förderbedarf. Unsere Förderlehrpersonen arbeiten in integrativen Settings, das heisst, die Schüler*innen werden innerhalb des Klassenverbandes gefördert. In Ausnahmefällen werden Schüler*innen in einzelnen Lektionen ausserhalb der Klasse gefördert.

Weitere Erläuterungen zu Speziellen Förderung finden Sie auf der Homepage des VSA

Heilpädagogische Beratungsstelle

Die Heilpädagogische Beratungsstelle in Breitenbach bietet für Klein- und Vorschulkinder mit Entwicklungsverzögerungen Abklärung und Therapie an. Eine Anmeldung erfolgt telefonisch durch die Eltern o…

Die Heilpädagogische Beratungsstelle in Breitenbach bietet für Klein- und Vorschulkinder mit Entwicklungsverzögerungen Abklärung und Therapie an. Eine Anmeldung erfolgt telefonisch durch die Eltern oder die betreffende Lehrperson.

Beratungsstelle: Gässliackerweg 4, 4226 Breitenbach
Tel. 061 781 32 54

Psychomotorische Therapie

Entwicklung des Kindes durch Bewegung fördern Kinder mit Entwicklungsverzögerungen zeigen Auffälligkeiten in ihrem Bewegungsverhalten: Sie können kaum ruhig sitzen, bewegen sich ungeschickt und st…

Entwicklung des Kindes durch Bewegung fördern

Kinder mit Entwicklungsverzögerungen zeigen Auffälligkeiten in ihrem Bewegungsverhalten: Sie können kaum ruhig sitzen, bewegen sich ungeschickt und stolpern über ihre eigenen Füsse; oder aber sie sind ängstlich und gehemmt und weichen Bewegungsangeboten aus. Die möglichen Ursachen für solches Verhalten sind verschieden und vielfältig.
Zeigen sich im Bewegungsverhalten eines Kindes Schwierigkeiten, so hat dies Auswirkungen auf das Lernen und die sozialen Kontakte: Ein Kind mit unruhigem Bewegungsverhalten kann sich schlecht konzentrieren; ein ängstliches, ungeschicktes Kind hat häufig wenig Selbstvertrauen und verweigert nötige Lernschritte. Diese Kinder brauchen eine professionelle Unterstützung, damit sie nicht resignieren und regredieren. In der Psychomotorik-Therapie kann durch gezielte Bewegungsangebote und aufgrund der Erkenntnisse des Zusammenhangs von Wahrnehmung,Denken, Bewegung und Gefühlen die Entwicklung dieser Kinder gefördert werden. Die Arbeit orientiert sich an den Stärken der Kinder und setzt bei ihren Ressourcen an. Ein weiterer Faktor für eine erfolgreiche Therapie ist die Zusammenarbeit mit den Eltern und Lehrpersonen in Form von Beratung und Unterstützung.

Die Psychomotorik-Therapie ist in der Schweiz Teil des Bildungssystems und wird von der EDK (Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren) als Angebot in der Regel- und Sonderschule anerkannt.

Beratungsstelle:
Stiftung Arkadis
Psychomotoriktherapie
Bodenackerstr. 9, 4226 Breitenbach
psychomotorik.breitenbach@arkadis.ch

Schulpsychologischer Dienst

Schulpsychologischer Dienst (SPD) Alice Vogt-Strasse 2 4226 Breitenbach Tel 061 704 71 50 Fax 061 704 71 51

Schulpsychologischer Dienst (SPD)
Alice Vogt-Strasse 2
4226 Breitenbach

Tel 061 704 71 50
Fax 061 704 71 51

Zugehörige Objekte