Kopfzeile

Bitte schliessen

Kontakt

Schulstandorte

Inhalt

Was ist Schulsozialarbeit?

  • ein unabhängiges Angebot des Zweckverbands an der Schnittstelle zwischen Schule und Gesellschaft
  • eine neutrale Anlaufstelle für alle Personen im Umfeld des ZSL, also insbesondere für Schüler/-innen, Eltern und Lehrpersonen

Das Angebot umfasst:

  • Beratung
  • Begleitung
  • Auskünfte
  • Unterstützung
  • Weitervermittlung

Wann wird die SSA kontaktiert?

  • bei Fragen, Problemen, Wünschen, Ideen, Auffälligkeiten, Anliegen, Sorgen usw.

Wie funktioniert SSA?

  • unkompliziert und möglichst schnell (einfach anklopfen oder anrufen/mailen)
  • zukunfts- und lösungsorientiert
  • vermittelnd
  • vertraulich (der Schulsozialarbeiter untersteht der Schweigepflicht, Ausnahmen werden vorgängig deklariert)

Was leistet SSA ausserdem?

  • Präventionsarbeit
  • Einsätze in Klassen
  • Mitarbeit in der Schulentwicklung (z.B. Einführung der Elternmitwirkung)
  • Begleitung von Projekten (z.B. Schüler/-innen-Raum)
  • Organisation von Anlässen (z.B. Schüler/-innen-Fest)
  • Zusammenarbeit mit Fachstellen wie Sozialdienst, Schulpsychologischer Dienst, Jugendanwaltschaft usw.
SSA

Ihr Kontakt am Oberstufenzentrum

Ihr Kontakt am Oberstufenzentrum

SSA

Ihr Kontakt an den Standorten Hofstetten und Flüh

Ihr Kontakt an den Standorten Hofstetten und Flüh

SSA

Ihr Kontakt am Standort Rodersdorf

Ihr Kontakt am Standort Rodersdorf

SSA

Ihr Kontakt am Standort Metzerlen-Mariastein

Ihr Kontakt am Standort Metzerlen-Mariastein

SSA

Ihr Kontakt an den Standorten Witterswil und Bättwil

Ihr Kontakt an den Standorten Witterswil und Bättwil